Bavariastr. 7a, 80336 München geschaeftsstelle@vblb.de

Verband bayerischer Leitstellenbetreiber

Eine Allianz der 27 Leitstellen für Feuerwehr und Rettungsdienst im Freistaat Bayern

Unsere Aufgaben

Aktuelles

Übersicht Aktuelles

Aufgaben

Interessenvertretung

Vertretung der Interesse der Mitgliedsleitstellen gegenüber staatlichen Stellen, Kostenträgern und weiteren relevanten Stellen

Strategische Weiterentwicklung

Befassung, Förderung und Weiterentwicklung von fachlichen und organisatorischen Themen auf Arbeitsebene (Kommunikations- und Informationstechnologien, Leitstellenkonzepte, Krisenmanagement, Ausbildung).

Austausch

Gegenseitiger regelmäßiger Austausch sämtlicher Mitglieder zu Themen betreffend die Infrastruktur und den Betrieb von Mitgliedsleitstellen.

Überregionale Zusammenarbeit

Überregionale Unterstützung und Zusammenarbeit mit den an der Leitstelleninfrastruktur interessierten und verantwortlichen Stellen sowie sonstigen in der Gefahrenabwehr eingebundenen Organisationen und Dienstleister.

Über uns

Alt Text

Über den Verband

Obwohl sich alle Integrierten Leitstellen dank Standardisierungen und System- und Prozessvereinheitlichungen ähneln, fehlt ein übergeordneter Zusammenschluss dieser Einrichtungen in Form einer Interessenvertretung, aber auch in Form einer Instanz zur strategischen und gemeinsamen Weiterentwicklung. Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops haben sich Vertreterinnen und Vertreter sämtlicher Leitstellen vom 18.07.2022 bis 20.07.2022 in Bad Aibling zusammengefunden, um über einen möglichen institutionellen Zusammenschluss zu diskutieren und ein Zielbild zu skizzieren.

Stimmen zum Verband

Alt Text

Leonhard Stärk
Landesgeschäftsführer a. D.
Bayerisches Rotes Kreuz

“Diese Allianz kann durch Bündelung und aktive Zusammenarbeit in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr die Versorgung der Bevölkerung durch optimalen Einsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes sowie die rückwärtige Einsatzlenkung nachhaltig verbessern. Als Betreiber von acht Integrierten Leitstellen wollen wir uns aus dieser tiefen Überzeugung von Wirksamkeit und Nutzen weiter engagieren und die gemeinsamen Synergien heben.”

Alt Text

Wolfgang Schäuble
Oberbranddirektor
Leiter Berufsfeuerwehr München

“Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang der enge Zusammen- und Schulterschluss zwischen den kommunal betriebenen Leitstellen, dem Bayerischen Roten Kreuz und den Berufsfeuerwehren im Freistaat Bayern. Gemeinsam können wir den Herausforderungen der Zukunft gerecht werden und weg- und zukunftsweisende Akzente setzen.”

Alt Text

Franz-Josef Hofstetter
Stv. Landrat
Landkreis Erding

“Ein Zusammenschluss aller Leitstellen in dieser Form ist gerade für einen kommunalen Betreiber sehr sinnvoll, um gemeinsam die anstehen Herausforderungen besser meistern zu können.”

Update cookies preferences